Bürger für Bürger

Archiv

Jeden zweiten Mittwoch im Monat geöffnet

Nächster Termin: 13. Juni von 15.00 - 17.00 Uhr

Im Archiv des Heimat- und Bürgervereins befinden sich               ca. 1.000 diverse Bücher und Zeitschriften.
Die Bibliothek ist nach den Themen Heimatkunde, Naturkunde, Literatur und Sonstiges in „Platt- und Hochdeutsch“ geordnet.

Die Bücher können nach Absprache ausgeliehen werden.

Periodisch erscheinende Jahrbücher und Kalender sowie monatlich veröffentlichte Zeitschriften mit Beiträgen zur Geschichte und Kultur in unserer Region sind ebenfalls vorhanden.
In digitaler Form liegt eine unveröffentlichte Sammlung zur Siedlungsgeschichte Ritterhudes - vom 16. Jahrhundert bis zum Jahr 1960 - vor. Ebenso eine Familiendatei, die Daten vor 1875 enthält.

Ergänzt werden die Texte durch alte Karten, historische Fotos und eine fotografische Ortsaufnahme von Alt-Ritterhude, die um 1980 von Vereinsmitgliedern durchgeführt wurde. In den Ordnern befinden sich Aufnahmen von fast allen Häusern im Ort.

Originale historischer Urkunden aus privatem Besitz werden nicht in der Mühle verwahrt. Sie wurden im Kreisarchiv deponiert und sind dort unter „Heimatverein Ritterhude“ einzusehen.

Anfragen bitte an den Verein.